Category : Cats

2015 abhaken!

Was hört man das von vielen, dieses Jahr. Wegen Sterbefällen, Arbeitslosigkeit, sonstigen Verlusten, Krankheit – nee 2015 war ein doofes Jahr, trotz daß es unser erstes verheiratetes war, stand es unter keinem guten Stern. Jetzt musste ich die Bilder 2x suchen und einfügen, weil die Galerie nicht ging, jetzt hab ich keine Lust mehr zum Schreiben, hmm. Also Kurzversion, ein

Und sonst 2015

Und sonst? Man nimmt sich ja immer vor, mal mehr vorzunehmen 😉 Also neben den normalen Wochenenden, die erst Samstag nachmittags anfangen, und oft mit Schießsport ausgefüllt sind (ICH HAB NE WINCHESTER, iCH HAB NE WINCHESTER, ICH HAB NE EIGENE WINCHESTER!!!) wa nicht schlimm ist, weil es bedeutet: unterwegs, draußen, nette Leute, spazieren, Hunde und so 😉 Wo war ich?

8 Monate! (ab September 2014)

.. NICHT MEHR GEBLOGGT? Ist ja auch viel passiert. Der Tiiiiger, unser Salatohrtiger, Tiggerchen, Tigger LeFic, HERR Tiger ist ja im September über die Regenbogenbrücke gegangen, nach langem Kampf, nachdem wir bei seinem Bruder Tammy 2 Jahre davor SOFORT den rat der Tierärztin befolgt hatten, ihn einzuschläfern, hatten wir beim Tigger noch ein paar Wochen versucht mit Medikamenten und spezieller

Flashback

Öhm. EIgentlich wollte ich vor ein paar Wochen über SPN bloggen, wie toll damals Darbies und meinereinerseine Private Cons waren, der Grund war, daß sie irgendwo erwähnte, wie unsichtbar wir beim Frühstück in einem Hamburger Hotel waren, (gab kein Kaffee für uns) und wie aufwendig wir damals die DVDS gemacht haben, so richtig mit Brennen und DVD MEnu und Cover

Herzschmerz

Nein. Kein Liebeskummer. Sorgen um den Tigger, der nun auch akut an Herz- und Niereninsuffizienz leidet, wie sein Bruder Tammy, bei dem wir ja innerhalb von wenigen STunden die schlimme und endgültige Diagnose bekamen und wo es keine Rettung mehr gab. „search“ TAMMY Der Tigger fing nun auch vor etwas mehr als 2 Wochen an, schwer zu atmen, so daß

Abgehauen!

Waaaahh! Katzziiii ist gestern Abend abgehauen! Einfach losgerannt. Was nicht weiter schlimm wäre wenn es nicht a) auf dem Dach b) in der 4. Etage gewesen wäre. Wir gucken immer mal zusammen aus dem Schlafzimmer-Dachschrägen-Velux-Fenster, normal sitzt er auf der Kante und ich hab evtl eine Hand an ihm, oder sogar ein Stück Fell eingeklemmt, je nachdem ob ein interessantes